Heimvolkshochschule
GOTTFRIED KÖNZGEN

„Kann ich mir Umgang mit dem Vater leisten?“

Verbände fordern Umgangspauschale für Kinder statt Leistungskürzungen bei Alleinerziehenden

Die heutige Anhörung im Bundestag zur anstehenden Hartz-IV Reform gibt den Anlass, für eine Umgangspauschale statt Kürzungen bei Alleinerziehenden zu streiten. Diese geplante gesetzliche Verankerung hätte zur Folge, dass das Sozialgeld für Kinder von Alleinerziehenden an den Tagen gestrichen wird, an denen sie Umgang mit dem jeweils anderen Elternteil (i.d.R. dem Vater) haben. Für die KAB als Mitgliedsverband der AGIA (Arbeitsgemeinschaft Interessenvertretung Alleinerziehender) ergibt sich daraus jedoch vielmehr ein  Umgangsmehrbedarf, den es zu regeln gilt.
Gemeinsam mit anderen Verbänden fordern wir alle beteiligten Akteure auf, die Interessen der Kinder Alleinerziehender in den aktuellen Verhandlungen um die Rechtsvereinfachungen im SGB II zu unterstützen.

Die vollständige Erklärung finden Sie hier.

Heimvolkshochschule Gottfried Könzgen KAB/CAJ gem. GmbH

Annaberg 40
45721 Haltern am See

Kontakt

Telefon: +49 (0) 2364 105 0
Telefax: +49 (0) 2364 105 100

E-Mail: info@hvhs-haltern.de

 

Wichtige Infomationen

HOME

ANFAHRT

KONTAKT

IMPRESSUM

Umsetzung

SoftConsult
Software- Internet- Netzdesign GmbH

Reinhard-Freericks-Str. 2
45721 Haltern am See

Tel.: +49 (0) 2364 - 93 18 4

E-Mail: info@soft-consult.de